Der Ausflug nach Wadowice

Der Ort, wo der Papst Johannes Paul II geboren wurde, ist oft von Polnischen und Ausländischen Touristen und Pilger besucht.

Wadowice ist eine kleine Stadt (circa 20000 Einwöhner), 40 Kilometer Südwest von Krakau liegende. Wadowice bietet viele sehenswerte Orte, zum Beispiel Johannes Paul II – Museum. Die Basilika hat eine Pfarrei aus XVte Jahrhundert und ein Taufbecken, bei dem der kleine Karol Wojtyła getauft wurde. In seinem Familienhaus, das ins Museum umgestaltet wurde, befindet sich eine Austellung die Johannes Paul II beschreibt und in Erinnerung bringt. Es illustriert sein Leben und Werke in Polen bis zum Abgang aus Krakau und Abreisen nach Rom in 1978.

Der Ausflug nach Wadowice gibt eine Gelegenheit um alltägliches Leben der Kleinstadt zu sehen und auch um den Lieblingskuchen Papstes – die leckere Cremeschnitte – zu schmecken!

*Price for whole group per run: Transfers between 11pm and 6am will be charged the night-time fare - additional 30% per ride.